Es gibt drei grundlegende „Wellen“ gegen die Ethereum-Bären

Es gibt drei grundlegende „Wellen“, die Ethereum-Bären langfristig aussterben lassen könnten

Obwohl Ethereum seit den Tiefstständen im März eine beeindruckende Rallye von 170% begonnen hat, liegt die Kryptowährung immer noch mehr als 80% unter ihrem Allzeithoch von $1.430. Angesichts eines so starken Rückgangs von den Allzeithochs bei Bitcoin Future gibt es einige Skeptiker, die bezweifeln, dass die ETH jemals ein neues Allzeithoch erreichen wird.

Rückgangs von den Allzeithochs bei Bitcoin Future

Die fundamentalen Anzeichen zeigen jedoch, dass die ETH bereit ist, ihren nächsten langfristigen Bullenlauf zu starten.

Es gibt drei wichtige Ethereum-Bull-Trends

Jimmy Ragosa von Consensus Labs identifizierte kürzlich drei fundamentale „Wellen“, die das Ende der ETH-Bären markieren könnten:

Layer-2-Skalierungslösungen: Kürzlich gab es einen Zustrom von Layer-2-Skalierungslösungen, die Transaktionsfähigkeiten auf eine zweite sichere Schicht migrieren und so die Transaktionsgeschwindigkeit erhöhen und die Kosten senken, und das alles bei gleichzeitiger Erhöhung des Transaktionsdurchsatzes. Analysten sagen, dass dies die Nachfrage nach der ETH steigern wird, da die Krypto-Währung einfacher zu benutzen ist.
Die Einführung von ETH 2.0: In Kürze wird die erste Phase des Ethereum 2.0-Upgrades live gehen. Sie wird den „Proof of Stake“ in die Tokenökonomie der ETH einführen und die Inflation der Krypto-Währung mit der Zeit senken, so die Analyse. Es wird erwartet, dass die Einführung des Pfahlens zu einem Nachfrageschub von Langzeit-Inhabern führen wird, die die Krypto-Währung im Austausch gegen Zinsen auf ihre Einlage pfählen wollen.
Äthereum-Verbesserungsprotokoll 1559: Ein Äthereum-Verbesserungsprotokoll, 1559, hat in der Kryptogeld-Gemeinschaft in letzter Zeit viel Schwung erhalten. Würde es umgesetzt, würde die ETH für jede Transaktion, die gesendet wird, verbrennen, was zu einer potentiellen Deflation im zirkulierenden Angebot von Ätherum führen würde. Dies könnte die Angebots-Nachfrage-Dynamik zu Gunsten einer Preissteigerung verzerren.

Ich kann mir mindestens 5 zusätzliche Wellen vorstellen.

Dan Tapiero – der CEO von DTAP Capital, einem prominenten Goldbullen und Leiter eines bevorstehenden Krypto-Währungsfonds – bemerkte kürzlich, dass die ETH auf dem Weg nach oben ist:

„Chart der ETH am Rande einer explosiven Aufwärtsbewegung. Gibt es bevorstehende potenzielle Katalysatoren? Steigen Sie in den kommenden 6-12 Monaten durch 300 Projekte auf mindestens 500. Irgendwelche starken Ansichten da draussen?“

Chart von Ethereum am Rande einer explosionsartigen Aufwärtsbewegung.

Gibt es irgendwelche bevorstehenden potenziellen Katalysatoren?

Steigen Sie durch 300 Projekte auf mindestens 500 in den kommenden 6-12 Monaten.

Ein Anstieg des Äthereums auf 500 Dollar würde eine 66-prozentige Erholung von 300 Dollar und eine Verdoppelung der derzeitigen Preise bedeuten.

Raoul Pal, Vorstandsvorsitzender von Real Vision und ehemaliger Geschäftsführer von Goldman Sachs, erklärte, dass die ETH kurz davor sei, gegen Bitcoin auszubrechen:

„Es sieht sogar so aus, als ob Ether Bitcoin irgendwann überflügeln wird (noch keine Position). Bitte denken Sie daran: Keine Stammesangriffe über Bitcoin vs. Äther. Es sind zwei verschiedene Dinge und zwei verschiedene Ökosysteme.“

Posted in Crypto | Leave a comment

Mastercard und ihre Blockchain-Projekte

Mastercard war einer der ersten, der mit Blockchain-Technologie experimentierte und entwickelte vor 7 Jahren eine eigene Version.

Es ist einer der weltweit am häufigsten verwendeten Zahlungswege für die Regulierung von Transaktionen und wird in mehr als 200 Ländern akzeptiert . Diese Marke wird von rund 25.000 Finanzinstituten für die Ausgabe von Zahlungsinstrumenten und -dienstleistungen wie Kredit-, Debit- und Prepaid-Karten verwendet.

Nach Alibaba und IBM ist es derzeit der drittgrößte Patentinhaber der Welt, der auf Blockchain-Anmeldungen basiert

Die Blockchain von Mastercard ist genehmigt und wurde speziell entwickelt, um eine Infrastruktur zur Unterstützung des neuen Bitcoin Superstar Zahlungssystems für grenzüberschreitende Finanztransaktionen für B2B-Lösungen wie Interbanküberweisungen in verschiedenen Währungen zu schaffen.

Um seine Plattform zu entwickeln, die auf der Blockchain basiert, um Banken und Unternehmen die Möglichkeit zu geben, grenzüberschreitende Transaktionen schnell, sicher und kostengünstiger als das herkömmliche System durchzuführen, hat Mastercard eine Partnerschaft mit R3 Corda geschlossen. Dies hat sein hohes Maß an Know-how bei der Entwicklung blockchain-basierter Lösungen mit den vorhandenen Netzwerk- und Zahlungssystemen von Mastercard kombiniert.

Darüber hinaus wurde 2018 in Zusammenarbeit mit dem Microsoft Azure-Clouddienst ein Projekt namens Mastercard Track gestartet, eine innovative Lösung für B2B-Zahlungen, mit der jede ausgehende und eingehende Transaktion verfolgt werden kann und die für Käufer und Lieferanten entwickelt wurde, die die Zahlungsbedingungen entsprechend anpassen können ihre Art von Geschäft.

Dies hat zu mehreren wichtigen Partnerschaften geführt, wie der mit der Marco Polo-Plattform, die von R3 und TradeIX gegründet und in einem Blockchain-Netzwerk für den Finanzaustausch entwickelt wurde, zu dem Mastercard Track einen Zugangspunkt für sein Betriebskapital bereitgestellt hat.

Die Plattform arbeitet bereits mit einem Umsatz von rund 1,5 Billionen US-Dollar und arbeitet daran, zunehmend zugängliche und strategische Lösungen im Bereich der Finanzbeziehungen bereitzustellen.

Bitcoin

Kryptofirmen, die Mastercard verwenden

Zu den Plattformen von Drittanbietern, die die Mastercard-Technologie in Übereinstimmung mit ihrem Geschäftsmodell eingeführt haben, gehört Bitwala, eine Crypto-Banking-Lösung, mit der die wichtigsten Kryptowährungen gekauft, ausgetauscht und gespeichert werden können. Derzeit werden nur Brieftaschen für Bitcoin und Ethereum angeboten.

Jedes Konto kann einer Debitkarte zugeordnet werden, die auf dem Mastercard- Schaltkreis basiert und zum Ausführen von POS-Zahlungen oder zum Abheben von Geld in Fiat-Währung von Geldautomaten verwendet werden kann.

Posted in Crypto | Leave a comment

Kasino Boni mit wenig Einsatz

Sie sagen, dass es so etwas wie ein kostenloses Mittagessen nicht gibt, und das gilt auch für die Kasinowelt. Sie sehen ein riesiges Gratis-Bonusangebot oder ein saftiges Bonusangebot ohne Einzahlung und werden ekstatisch. Aber haben Sie das Kleingedruckte des Angebots gelesen?

Casinowetteinsätze sind zwar nicht der beste Freund eines Casinospielers, sind aber dennoch sehr wichtig. Zumal sie ein gutes Bonusangebot von einem durchschnittlichen unterscheiden und sich von Casino zu Casino, von Angebot zu Angebot unterscheiden.

Low Wagering Casinos Boni

Was ist eine Wettanforderung?

Wettbedingung oder Durchspielbedingung ist der Betrag an echtem Geld, den Sie setzen müssen, bevor ein Casino Ihnen erlaubt, das Geld, das Sie mit dem kostenlosen Bonusgeld gewonnen haben, abzuheben.

Sie haben vielleicht Casino-Angebote gesehen wie 100% Bonus bis zu $200, und dann die Bedingungen und Konditionen, die die Wettbedingungen angeben, wie z.B. 30x.

Nehmen wir also an, Sie zahlen $100 ein und erhalten den beworbenen Bonus von $100, und mit diesem Bonusgeld gewinnen Sie $10.000. Um diese $10.000 abzuheben, müssen Sie zuerst die 30x-Bonusanforderung erfüllen, die in diesem Fall $3.000 (30 x $100) beträgt. Mit anderen Worten, Sie müssen 3.000 $ setzen, bevor Sie Ihre 10.000 $ abheben können. Das bedeutet nicht, dass Sie 3.000 $ gewinnen oder einzahlen müssen, sondern einfach nur, dass Sie diesen Betrag im Kasino einsetzen müssen.

Eine andere wichtige Sache, die Sie überprüfen sollten, ist, ob ein Casino die Wettbedingungen nur mit dem ‚Bonusbetrag‘ oder mit dem ‚Bonus PLUS dem Einzahlungsbetrag‘ multipliziert. Wenn Sie also nach Casinobonussen mit niedrigem Einsatz suchen, dann überprüfen Sie zuerst, ob ein Casino die Wettanforderung mit nur dem Bonusbetrag multipliziert.

Unnötig zu sagen, dass die Wettanforderungen umso niedriger sind, je besser es für die Spieler ist.

Beitrag des Spiels zu den Wettbedingungen

Verschiedene Casino-Spiele tragen unterschiedlich dazu bei, die Wettbedingungen eines Bonus, ausgedrückt in Prozent, zu erfüllen. Einige Spiele tragen mehr bei, während andere überhaupt nicht dazu beitragen, und dies ist von Casino zu Casino unterschiedlich. Gewöhnlich leisten Spielautomaten einen hohen Beitrag, während Tischspiele wie Blackjack oder Hold’em oder Live-Casinospiele einen recht geringen Beitrag leisten.

Wenn ein Casino beispielsweise angibt, dass „Spielautomaten zu 100 % beitragen“, dann trägt jeder Echtgeldeinsatz, den Sie bei Spielautomatenspielen tätigen, dazu bei, die Einsatzvoraussetzungen für den Bonus zu erfüllen. Das ist gut.

Warum setzen Casinos Wettbedingungen?

Sicher, Kasinos sind Unterhaltungs- und Erholungseinrichtungen. In erster Linie muss ein Casino jedoch Profit für den/die Besitzer machen, sonst ist es eine No-Show. Die Platzierung von Wetten dient als Einkommensquelle für das Casino und hilft auch, Bonusmissbrauch zu verhindern, wie z.B. die Eröffnung mehrerer Spielerkonten, um Boni zu beanspruchen.

Top-Casinos mit niedrigen Wetteinsätzen

Es gibt einige seriöse Kasinos mit ziemlich vernünftigen Bonusanforderungen. Schauen wir uns das mal an.

Nervenkitzel-Casino – dieses Casino steht im Mittelpunkt dieser Liste, weil es neben seinem immens reichen Spielautomatenangebot auch eine NICHT-Einsatzvoraussetzung für seine Willkommens-Freispiele hat. Gewinne, die beim Spielen mit Extra-Spins erzielt werden, sind an keine Bedingungen geknüpft, Sie können sie jederzeit abheben.

BGO Casino – BGO bietet neuen Spielern 1 Freispiel für jedes eingezahlte Pfund, bis zu 50 Freispiele mit Einsatz, bei ihrer ersten Einzahlung. Sie werden als Fair Spins bezeichnet und haben keine Maximalgewinn- oder Wettanforderungen.

PlayOJO Casino – Wenn Sie Ihre erste Einzahlung tätigen, schenkt Ihnen PlayOJO 1 Gratis-Spin für jeden eingezahlten £1 (bis zu 50 Gratis-Spins). Die Gewinne aus den Freispielen werden in bar ausgezahlt und unterliegen keinen Wettbedingungen oder versteckten Bedingungen.

Endgültige Worte

Wenn Sie keine Bonus- oder Freispielangebote von einem Casino annehmen, dann müssen Sie auch keine Wettbedingungen erfüllen und können Ihre Gewinne sofort abheben. Obwohl wir uns alle wünschen, dass es mehr Casinos gäbe, die größere Boni und Freispiele ohne Einschränkungen anbieten, müssen wir realistisch sein und mit dem auskommen, was wir haben. Und Casinobonusse geben den Spielern das gewisse Extra, um das Spiel spannender zu machen.

Posted in Casino | Leave a comment

Gibraltars neun Prinzipien für die Blockkettenregulierung

Gibraltar gehört aufgrund seiner Offenheit für Innovation und Kreativität zu den führenden Ländern in Bezug auf die Annahme von Blockketten, sagte der Minister für digitale und Finanzdienstleistungen des Landes. Durch die Entwicklung eines Regulierungssystems, das für blockkettenbasierte Unternehmen geeignet ist und gleichzeitig Kundenschutz bietet, hat das Land mehr als ein Dutzend solcher Unternehmen angezogen.

Gibraltars neun Prinzipien für die Blockkettenregulierung

Albert Isola, Gibraltars Minister für Digital- und Finanzdienstleistungen und Bitcoin Billionaire, sprach kürzlich über die Position des Landes zur Distributed-Ledger-Technologie (DLT). Er merkte an, dass alles vor sechs Jahren begann. Auf Antrag des privaten Sektors beschloss die Regierung, eine Arbeitsgruppe einzurichten, die die potenziellen Vorteile der Einführung der Blockkettentechnologie und die Möglichkeiten ihrer Regulierung untersuchen sollte.

Damit war Gibraltar „die erste Gerichtsbarkeit, die über einen DLT-Rechtsrahmen für die Lizenzierung und Überwachung von Firmen in diesem Raum verfügte“, erklärte Isola.

Bitcoin Blockchain

Er wird in Gibraltar DLT-Regelung genannt und besteht aus den „Neun Prinzipien“. Dazu gehören laut Isola die Unternehmensführung, Fitness und Korrektheit, Kapitaladäquanz, Sicherheitsvorkehrungen und mehr.

Er fügte hinzu, dass der DLT-Raum sich schnell bewegt und ausdehnt. Daher gewähre die Regierung der Regulierungsbehörde „ein Element des Ermessensspielraums, wie sie reguliert werden soll“.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Tesla testete eine blockkettenbasierte Frachtfreigabe-Anwendung
China will im April ein auf Blockketten basierendes Servicenetz einführen
Annahme: Blockkettenbasiertes Gasnetz für die Verteilung von Erdgas in Argentinien vor kurzem von IOV-Labors in Betrieb genommen
Isola erwähnte auch, dass die Regulierung von Kryptowährungen ebenfalls auf dem Tisch liege, aber die Regierung „kam zu dem Schluss, dass es zu schwierig sei, dies sicher zu tun“.

„Wir haben alle Anti-Geldwäsche [AML]-Protokolle in Kraft und waren die erste Gerichtsbarkeit, die den Proceeds of Crime Act (POCA) auf symbolische Verkäufe ausgedehnt hat. Der Schutz des Kunden war für uns bei der Entwicklung des Regulierungssystems und der Gewährleistung seiner Zweckmäßigkeit von entscheidender Bedeutung“. – Isola fortgesetzt.

Anwendungsfälle von Blockchain

Vor allem aufgrund der offenen Haltung der Nation gegenüber der Annahme von Blockketten sind jetzt 15 Unternehmen von Gibraltar aus lizenziert und reguliert.

„Dies sind langfristige und nachhaltige Unternehmen, die ihren Ruf genauso ernst nehmen wie wir. Die vorrangige Philosophie ist, dass sie Qualitätsfirmen sein müssen, ihren Geist und ihr Management in Gibraltar haben und lizenziert sein müssen. Sie unterliegen den gleichen Aufsichtsregelungen wie Banken oder Finanzdienstleistungsunternehmen, wie z.B. Inspektionen vor Ort und AML-Prozessbewertung. – informierte der Minister.

Isola erläuterte auch die Überzeugung der Regierung, dass die Technologie ein breites Potenzial hat. Sie könnte eine Lösung für Probleme in vielen verschiedenen Bereichen wie Finanzdienstleistungen, Gesundheit, Bildung usw. sein.

Sobald sich andere Länder entscheiden, sich daran zu beteiligen, wird die DLT-Annahmerate sprunghaft ansteigen, fügte er hinzu. Wenn sie jedoch beginnen, ebenfalls Blockketten zu nutzen, „wird dies reguliert werden müssen“.

 

Posted in Krypto | Leave a comment

Das DOJ sagt, dass der Maduro-Verbrecherring Drogengelder über Crypto in Umlauf gebracht hat

Der Drogenring benutzte angeblich Kryptogeld, um seine Aktivitäten zu verbergen.
Maduro war der Architekt des gescheiterten Petro-Projekts.
Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro gehörte zu den 15 derzeitigen und ehemaligen venezolanischen Beamten und FARC-Mitgliedern, die wegen Verbrechen im Zusammenhang mit dem Drogenhandel angeklagt wurden.

Maduro benutzte Krypto, um den Kokainhandelsring abzuschirmen, sagt das DOJ

Das Justizministerium hat behauptet, dass der venezolanische Präsident und 14 weitere Personen versucht haben, drogenbezogene Aktivitäten mit Hilfe von Kryptogeld zu verbergen. Bei den illegalen Aktivitäten handelt es sich um einen seit 20 Jahren bestehenden, mehrere Milliarden Dollar schweren Kokainhandelsring, der die Vereinigten Staaten durch die Bewaffnung mit Kokain untergraben will.

In einer Erklärung behauptete das Büro für öffentliche Angelegenheiten des Ministeriums:

„[Maduro] und die anderen Angeklagten hatten ausdrücklich die Absicht, die Vereinigten Staaten mit Kokain zu überschwemmen, um die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Nation zu untergraben. Maduro setzte Kokain sehr bewusst als Waffe ein. Während Maduro und andere Kartellmitglieder hohe Titel in der politischen und militärischen Führung Venezuelas innehatten, war das in der Anklageschrift beschriebene Verhalten kein Staatskunstwerk und kein Dienst am venezolanischen Volk. Wie behauptet, haben die Angeklagten das venezolanische Volk verraten und venezolanische Institutionen korrumpiert, um ihre Taschen mit Drogengeld zu füllen“.

Zu den weitreichenden Anklagepunkten gehören der Vorwurf des Rauschgift-Terrorismus, der Korruption, des Drogenhandels, der Geldwäsche und der Konsiplizität.

Entwicklung des Bitcoins in Armenien

Venezuelas laufende Verbindungen mit Crypto

Die Anklageschriften gaben keinen Aufschluss darüber, mit welcher Kryptowährung der angebliche Drogenring seine Aktivitäten durchführte. Das Maduro-Regime führte in infamer Weise eine staatlich gestützte Kryptowährung ein, den Petro, der angeblich an ein Barrel venezolanischen Rohöls gebunden war.

Der Petro war als Mittel zur Zerschlagung der US-Sanktionen gedacht.

Anfang dieses Jahres versprach der Präsident, das nachlassende Projekt wiederzubeleben, das selbst Gegenstand internationaler Sanktionen geworden war. Die venezolanische Wirtschaft leidet weiterhin unter extremen wirtschaftlichen Schwierigkeiten und einer Inflation von rund 10 Millionen Prozent.

Das Land ist 2016 in eine Phase der Hyperinflation eingetreten und kann trotz der Schaffung einer neuen Währung, des Souveräns Bolivar, nicht mehr in seiner Landeswährung regieren.

Posted in Krypto | Leave a comment

Durchschnittliche Bitcoin Blockzeit steigt erstmals seit Ende 2018 auf 13 Minuten

Bitcoin hat in letzter Zeit konsequent Blöcke langsamer verarbeitet. In den letzten Tagen betrug die Blockzeit im Netzwerk mehr als 13 Minuten.

Die Blockzeiten verlangsamen sich im Netzwerk von Bitcoin Era und anderen. Obwohl die Blockzeiten tendenziell stabil bleiben, ist dies der erste derartige Anstieg seit Ende 2018.

Bitcoins Blockzeiten-Sprung

Verlangsamt sich das Netzwerk von Bitcoin? Obwohl es sich um eine Anomalie handelt, hat es einen stetigen Anstieg der Blockzeiten im Netzwerk der führenden Kryptowährung gegeben. In den von BitInfoCharts gesammelten Daten ist ein solcher Anstieg seit November 2018 nicht mehr beobachtet worden.

Bitcoin BlockchainDie Spitze Ende 2018 kann auf den drastischen Preisverfall von Bitcoin um diese Zeit herum zurückgeführt werden. Wenn Sie sich erinnern können, hat Bitcoin seinen Tiefpunkt während des bärigen Winters in diesem Jahr gefunden. Daher kann der Anstieg der Blockzeit dieses Mal mit dem 50%igen Rückgang am vergangenen Donnerstag in Verbindung gebracht werden. Der genaue Grund ist jedoch noch unklar.

Bitcoin’s Hashrate auf dem Rückzug, Miners gehen in Konkurs

Höhere Blockzeiten sind nicht die einzige Anomalie, die derzeit im Bitcoin-Netzwerk zu beobachten ist. Wie BeInCrypto berichtete, ist auch die Haschrate von Bitcoin in den letzten Wochen stark gesunken. In diesem Monat ist die Haschrate um etwa 40% gesunken. Der drastische Rückgang in der letzten Woche hat auch viele Bergleute ausgepreist, da die Rentabilität des Bergbaus stark zurückgegangen ist.

Bitcoin hat nach dem Preiseinbruch am vergangenen Donnerstag eine gewisse positive Dynamik beibehalten. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts wird Bitcoin für etwa 6.430 $ gehandelt und liegt etwa 8,50 % über dem Tageskurs. Dieser Anstieg ist trotz einer globalen Marktroutine geschehen, die den S&P 500 und andere wichtige Indizes in der vergangenen Woche deutlich fallen ließ.

Der wirkliche Test von Bitcoin steht jedoch noch aus. Da die Coronavirus-Pandemie die Weltmärkte immer noch erschüttert und dies voraussichtlich noch monatelang tun wird, ist dies letztendlich die Zeit für Krypto-Währungen, die zum Vorschein kommen. Die Blockchainnindustrie hat noch nie eine Rezession erlebt, was jetzt fast sicher erscheint.

Posted in Crypto | Leave a comment

Quadrigas bankrotte Kunden wollen den verstorbenen CEO für die Exhumierung ausgraben

Erinnerst du dich an Gerald Cotten? Der CEO von Quadriga, Kanadas größter Kryptowährungsbörse, der im vergangenen Jahr mit alleiniger Kenntnis der 130 Millionen Dollar Kryptowährungen der Börse starb, und stellte fest, dass er sie für Yachten, Privatjets und Goldmünzen ausgab. Ja, dieser Typ. Seine Konkurskunden wollen seinen verstorbenen Körper ausgraben.

Die Konkurskunden von Quadriga wollen den verstorbenen CEO für’exhumation’Source ausgraben

Gemäß einem Schreiben vom 13. Dezember von Miller Thomson LLP und Cox & Palmer, dem Anwalt der betroffenen Benutzer, an die Royal Canadian Mounted Police, besteht der Hauptzweck des Antrags auf „Exhumierung und post-mortem Autopsie“ von Cottens Körper darin, „sowohl seine Identität als auch die Todesursache zu bestätigen“. Der Anwalt argumentierte, dass angesichts der „fragwürdigen Umstände“, die mit dem Tod des Bitcoin Future CEO verbunden sind, dieser Antrag genehmigt werden sollte.

„Der Zweck dieses Schreibens ist es, im Namen der betroffenen Benutzer zu verlangen, dass die Royal Canadian Mounted Police (die „RCMP“) eine Exhumierung und postmortale Autopsie am Körper von Gerald Cotten durchführt, um sowohl ihre Identität als auch die Todesursache angesichts der fragwürdigen Umstände, die den Tod von Herrn Cotten und die erheblichen Verluste der betroffenen Benutzer betreffen, zu bestätigen. “

Um sicherzustellen, dass nicht genügend Beweise von der verstorbenen Leiche weggefressen werden, schlug der Anwalt das Frühjahr 2020 als Termin für die Ausgrabung und Exhumierung der Leiche vor und zitierte, ganz passend, „Zersetzungsanliegen“.

Fang mich, wenn du kannst

Vor einem Jahr starb Cotten auf seiner Indienreise auf mysteriöse Weise an Komplikationen durch Morbus Crohn oder Darmentzündungen. Auf seinen frühen Tod folgte das, was das Drehbuch für einen Blockbuster-Film leicht machen könnte, abgerundet durch die Exhumierung des Körpers selbst.

Es wurde bald entdeckt, dass Cotten die einzige Person an der Börse war, die den Standort der privaten Schlüssel zu den 115.000 Quadriga-Kundenmünzen kannte. Da die Gelder auf keine andere Weise abgerufen werden konnten, beauftragte der Nova Scotia Superior Court of Justice Ernst & Young mit der Abwicklung des Konkursverfahrens der Börse, was das Drama noch verschlimmerte.

Das monatelange Verfahren gipfelte in einem Bericht, der, um es vorsichtig auszudrücken, offenbarte, wie Cotten den Austausch nutzte, um sich zu bereichern. Um jegliche interne Steuerung zu verhindern, leitete Cotten alles ohne „Aufgabentrennung und grundlegende interne Kontrollen“. Cotten hatte die alleinige Kontrolle über alle sensiblen Informationen, wie Passwörter, ohne die Bereitstellung einer Übertragung, sollte „ein kritisches Ereignis eintreten“, sagte der Monitor.

Bitcoin

Jetzt siehst du mich

Vergessen Sie heiße und kalte Geldbörsen und ihre privaten Schlüssel, EY detaillierte, dass Cotten alle Kryptowährungen auf seine „persönlichen Konten“ an den Börsen der Wettbewerber transferiert hat. Zu allem Überfluss wurden die gestohlenen Münzen an der Marge gehandelt, was den Verlust noch verstärkte. Er hat sogar Alias-Konten mit Transaktionshistorie erstellt, um eine Erkennung zu vermeiden.

Cotten eröffnete ein Konto unter dem Namen „Chris Markay“, das 2.500 Transaktionen oder 95 Prozent aller Kontoaktivitäten abwickelte. Dazu gehörten über 200 Millionen Dollar an Fiat-Einlagen, Krypto-Einlagen von 34.806 BTC und 540.011 ETH zwischen 2016 und 2018.

Der Kicker war, wie er den gestohlenen Reichtum ausgab. EY erklärte, dass Cotten zwischen 2014-2017 seine Steuererklärungen für nur ein Jahr 2016 einreichte und dabei keine Einnahmen aus Quadriga anführte. Ein großer Teil der Transfers erfolgte zwischen Cotten und seiner Frau Jennifer Robertson für spezielles „reales und persönliches Eigentum“. Ein von EY erteilter Auftrag zur Erhaltung von Vermögenswerten für Robertson und ihr Eigentum listete die von dem Duo erworbenen Spielzeuge auf, darunter ein „persönliches Segelschiff“, ein „persönliches Flugzeug“, mehrere Luxusfahrzeuge“ sowie Gold- und Silbermünzen im Gesamtwert von 12 Millionen US-Dollar.

Mit dem Kontext könnte man mit den bankrotten Benutzern sympathisieren und sogar mit ihren Behauptungen, Cottens Überreste auszugraben, argumentieren, wenn sie überhaupt noch da sind. Wer weiß? Ob Cotten-Reste noch da sind oder nicht, eines ist sicher, ein Hollywood-Thriller, der den Fall Quadriga dokumentiert, und die verlorenen Millionen sollten in Arbeit sein.

Posted in Quadriga | Leave a comment

Das perfekte online Dating Profil

Das perfekte online Dating Profil

Posted in Allgemein | Leave a comment

Beste Dating App für junge Leute

Beste Dating App für junge Leute

Posted in Allgemein | Leave a comment

Wie die Proteste in Hongkong die #BoycottMulan-Kampagne hervorgebracht haben

Monate vor der Veröffentlichung steht Disneys Live-Aktion Mulan vor einem politischen Gegenschlag.

Disneys kommende Live-Action-Version des 1998 entstandenen Animationsfilms Mulan ist noch Monate von seiner Veröffentlichung im März 2020 entfernt. Und wie so oft bei den Live-Action-Remakes des Studios, ist das Projekt seit seiner Ankündigung nicht spielfrei geblieben – auch weil die Live-Action-Version das musikalische Herz des Originals offenbar gegen etwas Action-orientiertes tauschen wird.

Bislang hat Mulan die meisten Kritiken jedoch recht gut überstanden und seine Produktion fortgesetzt, ohne jemandem zu viel Grund zur Kritik zu geben

Aber angesichts der anhaltenden politischen Unruhen in Hongkong ist der Mulan von 2020 auch dort jetzt ein Ziel von Demonstranten – aus Gründen, die wenig mit dem Film zu tun haben. Stattdessen ist es Mulans chinesisch-amerikanischer Star Liu Yifei’s öffentliche Unterstützung auf onlinebetrug.net für die umstrittene Polizei in Hongkong, die einen wachsenden Ruf nach #BoycottMulan vollständig ausgelöst hat.

Am 15. August soll Liu einen politischen Beitrag auf ihrer Seite über Weibo, eine beliebte Twitter-ähnliche Social-Media-Plattform in Hongkong und China, neu geschrieben haben. „Ich unterstütze die Polizei von Hongkong, Sie können mich jetzt verprügeln“, heißt es auf dem Bild, so eine Übersetzung aus dem Hollywood Reporter. „Was für eine Schande für Hongkong.“ Liu nahm dann den Hashtag #IAlsoSupportTheHongKongPolice auf.

Diese polizeiliche Haltung steht in krassem Widerspruch zu den Ansichten der Zehntausenden von Bürgern Hongkongs, die seit Monaten auf der Straße demonstrieren und mehrfach mit der Polizei zusammengeprallt sind.

Der quasi-unabhängige Stadtstaat wurde den ganzen Sommer über von politischem Eifer geplagt, ausgelöst durch ein vorgeschlagenes Auslieferungsgesetz, das es im Falle seiner Ratifizierung rechtmäßig machen würde, Hongkonger Staatsangehörige, denen Strafanzeigen auferlegt werden, auszuliefern, um in anderen Ländern, einschließlich China, vor Gericht zu stehen.

Kritiker des Gesetzes sahen es als Teil eines breiteren Versuchs der chinesischen Regierung in Peking an, die hart erkämpfte Unabhängigkeit Hongkongs in der Rechtsprechung aufzugeben, eine Schlacht, die das Land seit 1997 mit Festlandchina führt.

Unruhen in Hongkong

Seit Ende März protestieren die Bürger Hongkongs öffentlich gegen das Gesetz und ihre Regierung, wobei Demonstrationen und Kundgebungen Massen anzogen

Diese Proteste wurden Mitte Juni heftig, als die Polizei auf einen relativ friedlichen, wenn auch großen Mittagsprotest mit Tränengas und Gummigeschossen in die Menge reagierte. Hunderte von Demonstranten wurden verletzt und inspirierten die bereits verärgerten Bürger zu einem neuen Ziel: der Beendigung der Polizeibrutalität.

Es überrascht nicht, dass eine Berühmtheit wie Liu, die die Polizei nachdrücklich unterstützt, in der Öffentlichkeit, in Hongkong oder in den USA nicht gut aufgenommen wurde. Laut dem Hollywood Reporter mobilisierten einige Hongkonger Demonstranten schnell auf einem lokalen, Reddit-ähnlichen Forum, in dem zahlreiche Bürger gegen das Auslieferungsgesetz bekannt sind, und ermutigten die Mitglieder, Liu als Reaktion auf ihren Weibo-Post zu boykottieren. Ihre Bemühungen haben den Sprung zu den amerikanischen Social Media in Form des Hashtags #BoycottMulan geschafft, der nicht nur Mulans Hauptdarstellerin, sondern auch Disney und den Film anspricht.

Zu den vielen Tweets zu diesem Thema gehören einige, die grafische Bilder des Juni-Protestes enthalten, und andere, die jeden ermahnen, der Liu noch unterstützen oder ein Ticket nach Mulan kaufen würde, nachdem er sie gesehen hat.

Die herzlose Polizei von HK zielt auf die Menschen ab und benutzt abgelaufenes Tränengas INNERHALB des Bahnhofs.

Selbst das Erste-Hilfe-Team wurde von diesen Motherfkers angegriffen.

Wie die Polizei von Hongkong und die regierungsfreundlichen Menschen in Hongkong die Demonstranten als „Kakerlake“ ansprechen #HateCrime #BoycottMulan

Andere Tweets haben den Film eher beiläufig verspottet und den Trend Hashtag als Gelegenheit genutzt, Disneys zeitgenössische Remake-Strategie und ihre oft enttäuschende Rendite zu untergraben.

Posted in Hongkong | Leave a comment